Willkommensfest Kirchenkreis sechs

180701chilefaescht-IMG_2749 - Teaser<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wipkingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>173</div><div class='bid' style='display:none;'>1267</div><div class='usr' style='display:none;'>58</div>

Festlicher Gottesdienst am Pfingstsonntag, 9. Juni 2019, ab 10.00 Uhr, Pauluskirche, Milchbuckstrasse 57, 8057 Zürich
Maria Trachsler,
„Als nun die Zeit erfüllt und der Tag des Pfingstfestes gekommen war, waren sie alle beisammen an einem Ort… und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich zerteilten und auf jeden von ihnen liess eine sich nieder. Und sie wurden alle erfüllt vom heiligen Geist und begannen, in fremden Sprachen zu reden, wie der Geist es ihnen eingab“.
Apostelgeschichte 2, 1-4

Seit gut 5 Monaten sind die 5 Kirchgemeinden Letten, Matthäus, Oberstrass, Paulus und Unterstrass gemeinsam im Kirchenkreis sechs unterwegs Der Zusammenschluss brachte für die Mitarbeitenden und die neue Kirchenkreiskommission. Neues, Ungewohntes und viel zusätzliche Arbeit. Sich verstehen und annähern, sich aneinander gewöhnen und kennenlernen, die jeweils andere Betriebskultur schätzen lernen und erste Schritte zu einer gemeinsamen Betriebs-Kultur machen, daran wird momentan intensiv gearbeitet. Dabei entwickelt sich auch eine neue, bunte Fülle und Vielfalt, und wie am ersten Pfingstfest in der Apostelgeschichte gibt es Annäherungen und wachsendes Verständnis. Bisher Fremdes und Ungewohntes macht plötzlich Sinn, neue Erfahrungen und Perspektiven eröffnen sich.

Die bunte Vielfalt, welche unter den Mitarbeitenden im neuen Kirchenkreis spürbar ist und zu wachsen beginnt, soll auch in den Kirchenkreis sechs zu den Gemeindemitgliedern hineingetragen werden. Pfingsten eignet sich als Festdatum besonders dazu. Wir feiern den Zusammenschluss und Neuanfang mit einem grossen Fest, zu dem wir Jung und Alt, fleissige Kirchengängerinnen und Kirchengänger, Neugierige, Zweiflerinnen und Zweifler und alle Freiwilligen, die unseren Kirchenkreis mitgestalten und mitprägen, ganz herzlich einladen. Werden Sie selbst Teil dieser Vielfalt, knüpfen Sie neue Kontakte über die alten Kirchgemeindegrenzen hinaus, wagen Sie neue Begegnungen, erfahren Sie Zugehörigkeit und Teilhabe auch im neuen Kirchenkreis.

Ein spannendes und vielfältiges Programm erwartet Sie, bunt und lebendig. Bei schönem Wetter feiern wir draussen vor der Pauluskirche, falls Petrus es nicht gut mit uns meinen sollte, drinnen im Kirchgemeindehaus Paulus.
Im nebenstehenden Programm erfahren Sie die Details dazu.

Für das Vorbereitungsteam: Monika Hänggi, Sozialdiakonin

Festprogramm

10.00 Uhr: Pfingst-Gottesdienst mit Abendmahl
Gestaltung: Pfarrteam, Diakonieteam, Musikteam
und die Chöre des Kirchenkreises sechs
Während des Gottesdienstes wird ein Kinderprogramm angeboten.

Ab 11.30 Uhr: Apéro mit Cocktail-Bar Turmbesteigung: Alle Kirchen im Kirchenkreis sechs
werden mit grossen roten Ballonen gekennzeichnet
sein. Nutzen Sie die Gelegenheit, auf den Kirchturm
der Pauluskirche zu steigen. Ein wunderbarer
Rundblick über den gesamten Kirchenkreis erwartet
Sie (Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen).

Ab 12.00 Uhr: An verschiedenen Ständen kochen Freiwillige,
Mitarbeitende und eine Flüchtlingsgruppe für Sie.
Geniessen Sie frisch gebackene Pizza vom
mobilen Pizzaofen.

Ab 12.30 Uhr: Glücksrad, Hüpfburg und Spielangebote für die Kinder
Kreatives Malen

Ab 13.30 Uhr: Dessertbuffet mit feinen Kuchen und anderen
süssen Überraschungen, von Freiwilligen liebevoll
hergestellt, und Glacé

14.00 Uhr: gemeinsamer Abschluss

Lernen Sie alle Mitarbeitenden des Kirchenkreises sechs kennen. Auf Schautafeln stellen sich die verschiedenen Teams vor.
Die Kirchenkreiskommission, die Mitarbeitenden und das Pfarrteam
freuen sich auf viele Begegnungen und Gespräche über die bisherigen Kirchgemeindegrenzen hinweg.
Autor: Maria Trachsler     Bereitgestellt: 14.05.2019    
aktualisiert mit kirchenweb.ch