Kultur- und Begegnungsreise nach Armenien - Anmeldefrist 31. Januar

Armenien Reise<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-wipkingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>90</div><div class='bid' style='display:none;'>1181</div><div class='usr' style='display:none;'>30</div>

8. bis 18. Mai 2018
Im Frühjahr in die Wärme reisen, in ein eher unbekanntes, schönes Land mit gastfreundlichen Menschen und grosser Geschichte!

Dieses Jahr laden wir Sie zu einer Gemeinde-, Kultur- und Begegnungsreise in die frühere Sowjetrepublik Armenien ein. Armenien war einst ein riesiges Reich und die Armenier besitzen die ältesten Kirchen der Christenheit. Sie erlebten eine wechselvolle Geschichte, die auch von Verfolgungen und Vertreibung geprägt war.

Heute leben sie in einem kleinen Land, zwischen Nachbarländern eingebettet, ein Land mit hohen Bergen, von Schnee überzuckert und mediterranen Gebieten voller Wärme. Die Armenier selber sind ein überaus gastfreundliches Volk, das, was sie vielleicht nicht in ihren Taschen haben - haben sie übervoll in ihren Herzen.

Sind Sie an unserer Kultur- und Begegnungsreise interessiert? Sie können sich das komplette Reiseprogramm bestellen oder runterladen! Ein Infoabend findet am 1. März um 18.30 Uhr in der Kirche Knonau statt.

Beachten Sie bitte auch die weiteren Bedingungen und die Anmeldefrist! Anmeldung bitte schriftlich an: Pfr. Thomas Maurer, Oberdorfstr. 2, 8934 Knonau. Ein Formular befindet sich ganz am Schluss des Reiseprogrammes!
Autor: Brigitte Bosshard     Bereitgestellt: 15.12.2017     Besuche: 25 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch